Baba will endlich ein eigenes Zuhause

Tierschutz,Tierheim Zu den Favoriten
Preis: 310€
Kontakt Verein Herzpfoten, 0664/4681465, vereinherzpfoten@gmail.com
Hinzugefügt 1 Monat vor

Beschreibung

Baba ist eine knapp 1,5 Jahr alte, bereits kastrierte, mittelgroße Staff-Mischlingshündin. Die super liebe Hündin wurde von unseren Tierschutzpartnern von der Kette gerettet. Ihre Vorbesitzer hatte sie dort schon als Welpe angekettet. Sie sollte sein Haus bewachen. Als sie dann aber in die Stadt umgezogen sind, wollten sie Baba nicht mehr versorgen. So war die Hündin sehr dünn als sie am Rehabilitationshof angekommen war. Doch nun ist sie wieder eine wunderschöne Hündin, die das Leben einfach wunderbar findet. Sie ist immer gut drauf und versteht sich super mit anderen Hunden. Sie spielt sehr gerne und tobt am liebsten auf der Wiese auf und ab. Katzen gehören nicht zu ihren Freunden. Diese möchte sie lieber jagen und fangen. Sie sind auf der Suche nach einem mittelgroßen Hund, der mit ihnen durch dick und dünn geht. Der mit ihnen gemeinsam Abenteuer besteht und mit ihnen in der Natur unterwegs sein möchte. Dann wäre Baba die ideale Begleiterin für sie. Wir wünschen uns für Baba eine Familie die aktiv ist und sie herzlich aufnimmt. Die mit ihr die Hundeschule besucht, damit sie ihr Talent dort unter Beweis stellen kann. Denn Baba ist eine sehr intelligente Hündin, die auch schon ein paar Grundkommandos beherrscht. Sie möchten die hübsche Maus gerne kennenlernen? Dann melden Sie sich gerne für ein persönliches Kennenlernen bei uns! Verein Herzpfoten 0664/4681465. Der Unkostenbeitrag für die Hunde beträgt € 310,--Zusätzlich wird für kastrierte Hunde eine Kastrationsgebühr von € 50,-- berechnet. Die Hunde werden gegen einen Schutzvertrag vergeben. Zusätzlich behalten wir uns eine Vorkontrolle, des zukünftigen Zuhauses unserer Schützlinge, vor. Unsere Tierschutzpartner versuchen uns über alle Hunde, die sich in ihrer Betreuung befinden, so genaue Charakterbeschreibungen wie möglich zu geben. Bedenken Sie aber bitte, dass sich das Verhalten des Hundes in unbekannter Umgebung auch Anfangs stark verändern kann. Denn die Hunde sind vielleicht das erste Mal mit speziellen Situationen, Geräuschen usw. konfrontiert. Bitte haben Sie Verständnis und reagieren Sie ruhig! Wir weisen auch darauf hin, dass Rassezugehörigkeit nur garantiert werden kann, wenn beide Elterntiere bekannt sind. Sonst können diese nur vermutet werden. Zusätzlich kann es auch vorkommen, dass die Hunde am Anfang nicht stubenrein sind, weil die neue Umgebung zu interessant ist. Welpen sind nie stubenrein und können auch noch nicht an der Leine gehen.

 

Zusatzinformationen

Rasse Staff-Mischling
Alter [Jahre] 1,5
Geschlecht Hündin
Größe [cm] ca. 40 cm
Gewicht [kg] Ca. 18 kg
Sonstiges Kastriert, Gechipt, Impfungen
Verträglichkeit ---
Herkunft Ungarn

Lokalisierung

Ungarn

Details der Tieranzeige

Kleinanzeigen ID: 12892
Besucher: 114
Gültig bis: 5 Monate von jetzt an